Plötzlicher Herztod im Sport

Sportmedizinische Hintergrundinformationen zum plötzlichen Herztod im Sport

 

 

Der plötzliche Herztod im Sport ist ein Sonderfall der Reanimationssituationen. In einem sog. "Standard der Sportmedizin: Plötzlicher Herztod" hat Prof. Kindermann 2005 in der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin zusammengefasst, was es als sportmedizinisches Hintergrundwissen zu diesem Notfall gilt zu kennen.

 

 

SCD-Register Deutschland

Sudden Cardiac Death-Register im Sport Deutschland

 

Um sinnvolle wissenschaftliche Aussagen über den plötzlichen Herztod im Sport machen zu können, werden bzw. sollen alle Fälle erfasst werden. Zur Erfassung wurde das Sudden Cardiac Death-Register Deutschland vom Institut für Sport- und Präventivmedizin der Universität des Saarlandes seit 2012 aufgebaut. Dies geschieht unter Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und mit finanzieller Förderung der Deutschen Herzstiftung.

 

Hintergrundinformationen zum Register

 

Startseite des Registers

 

Ursachen des plötzlichen Herztodes

- Herzmuskelentzündung (Myokarditis)

- Koronare Herzerkrankung (KHK)

- Koronaranamolien

- Hypertrophe Kardiomyopathie

- Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie

- Ionenkanalerkrankungen: Brugada-Syndrom, Long-/Short-QT-Syndrom, katecholaminerge polymorphe ventrikuläre Tachykardie

 

Meldung eines Sudden Cardiac Death (plötzlichen Herztodes im Sport)

 

FIFA-SDR

Weltweites Sudden Death in Football-Register

 

Speziell für den Fußball hat der Weltfußballverband, die FIFA, im Jahre 2014 ein weltweites Register zum Sudden Death in Football aufgebaut: das FIFA-SDR

Auch dieses Register ist in Deutschland am Institut für Sport- und Präventivmedizin der Universität des Saarlandes angeschlossen. Wesentlicher Initiator ist Prof. Tim Meyer, der aktuelle internistische Mannschaftsarzt der Deutschen Fußball Nationalmannschaft. 

 

Hintergrundinformationen zum Register

 

Meldung eines Sudden Death im Fußball
 

Das Internetportal www.sport-notfall.de befindet sich stetig in der Weiterentwicklung.

 

 

Besuchen Sie uns baldigst wieder!

Dr. med. Astrid Offer

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sport-notfall.de